Ampel - Symbole

gruen Der Kurs ist frei

gelb Der Kurs füllt sich

orange Der Kurs ist fast ausgebucht

rot Der Kurs ist ausgebucht

abgelaufen Der Kurs ist abgelaufen

keine Anmeldung Keine Buchung möglich

 Wohin mit dem Geld? Neue Wege legitimer Geldvermehrung 

28.4.2018, 1 Termin

fotolia©K.-U.Hässler

 

Es gibt Geldanlageformen, die bieten hohe Sicherheit und Erträge oberhalb von Kosten, Steuern und Inflation. Sie sind einem Großteil der Sparer und Anleger nicht bekannt (gemacht worden). Im Kurs werden solche Kapitalanlagen für Vermögensaufbau, Altersvorsorge und zum reinen Investment besprochen, die sich sowohl von üblichen Angeboten des Massenmarktes unterscheiden und lohnenswerte Alternativen zu Niedrig- oder Nullzinsen bieten sowie Krisen am Kapitalmarkt besser überstehen lassen.

Weitere Informationen und Anmeldung >>>

Nach oben

Altersvorsorge-Rendite mit staatlicher Förderung

8.5.2018, 1 Termin


 

Die aktuellen Probleme der gesetzlichen Rentenversicherung schlagen auf die individuelle Rentenhöhe durch: immer mehr Rentner, weniger Beitragszahler und eine längere Lebensdauer. Gerade in Niedrigzinszeiten ist staatliche Förderung wichtig, denn sie hebelt die Rendite. Das nicht zu nutzen ist nicht klug. Richtig genutzt bedeuten staatliche Förderungen stattliche Geldgeschenke und so etliche tausend Euro mehr Altersvorsorgekapital. Die Kursteilnehmer/innen erhalten aufgezeigt, wie sie Förderungen mit modernen Sparangeboten verbinden, die Sicherheit, lukrative Renditen und Flexibilität bieten, damit sich Altersvorsorgeaufbau auch wirklich lohnt. Im Seminar werden dafür, auch in Relation zum jeweiligen Alter des Verbrauchers,  verschiedene Geldanlagen betrachtet.

Weitere Informationen und Anmeldung >>>

Nach oben

Konzentration bitte! Older Scotch - Whiskyabend

11. Mai 2018, 18.00 Uhr 

fotolia©Kondor83
 

Whisky verliert während der Fassreife an Volumen und konzentriert seinen Geschmack. Diesem Phänomen gilt es auf die Spur zu kommen. Es werden fünf schottische Whiskys unterschiedlicher Fassarten nach über 16 Jahren Lagerzeit probiert und diskutiert. Geschmacksvielfalt garantiert. Es werden Brot und Wasser gereicht. Bitte nicht mit dem Auto anreisen. Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Weitere Informationen Öffnet externen Link in neuem Fenster>>>

Nach oben

Die Grenzen von Raum und Zeit

17.5.2018, 1 Termin

 

Seit jeher hat der Mensch versucht, die Größe der ihm bekannten Welt zu vermessen. Trotz seiner bescheiden ausgestatteten fünf Sinne stieß er dabei sowohl in den Mikrokosmos der Atome als auch bis in den Makrokosmos des Weltalls vor. Der Mensch erfand das Konzept der Zeit, um sein Leben zu strukturieren. Er ging gedanklich weit in der Zeit zurück, um über ihren Anfang zu spekulieren, genauso wie in die ferne Zukunft, um über ihr Ende nachzudenken.
Doch was heißt eigentlich groß, klein, vor Urzeiten, in ferner Zukunft, schnell, langsam?
Der Vortrag von Dr. Tom Fliege erläutert und bebildert mit Atomkernen, Ameisen, Licht, Urknall, Galaxien, Weltende und vielem mehr die Skalen, mit denen wir heute die Grenzen von Raum, Zeit und Geschwindigkeit vermessen.

Weitere Informationen >>>

Nach oben

 Vortrag: Arthrose des Hüftgelenks - Ende der Aktivität?

Vortrag am 28. Mai 2018

 

Der Verschleiß des Hüftgelenkes ist eine der häufigsten Ursachen für Schmerzen  beim Gehen und Einschränkung der Aktivität. Ein neues Therapiekonzept in der Behandlung der Hüftgelenksarthrose  ist ein Stufenplan, welcher konservative  und  operative  Ansätze umfasst.
Betroffene erhalten eine Entscheidungsfindung zu einem künstlichen Gelenkersatz und nicht-operativen Therapien. Ferner wird dargestellt, wie  es sich mit einem künstlichen Gelenk lebt und was zu beachten ist.

Weitere Informationen Öffnet externen Link in neuem Fenster>>>

Nach oben

Vortrag: Der chronische Rückenschmerz - Bewährtes und neue Therapiekonzepte

4. Juni 2018

Fotolia

 

Schmerzen mit mehr als 12-wöchiger Dauer treten bei jedem 3. Menschen im Laufe des Lebens auf. Der Chronifizierung des Schmerzes sollte früh entgegengewirkt werden mit einem Stufenkonzept, in welchem mehrere Therapieformen gleichzeitig zur Anwendung kommen (sog. multimodale Therapie). In dem Vortrag werden anerkannte, bewährte Therapien und neue Behandlungsmethoden besprochen.

Weitere Informationen Öffnet externen Link in neuem Fenster>>>

Nach oben

Wildkräuter-Spaziergang

3.6.2018, 1 Termin

 

- In Kooperation mit der Waldschule Cappenberg -
In diesem Spaziergang entdecken Sie Wildkräuter, die Sie zu schätzen lernen. Sie werden als Unkräuter beschimpft und lästig empfunden. Zu unrecht, denn die wilden Kräuter am Wegesrand sind wahre Schätze in der Verwendung. Die Kräuterexpertin Claudia Backenecker zeigt, wie man sie unterscheidet. Dazu gibt es jede Menge Anekdoten und Geschichten. Unterstrichen mit kleinen Kräutergeschichten kann man sich so die verschiedenen Pflanzen einfache merken. Zusätzlich gibt es Tipps für die die Küche mit kleinen Rezepten. Der Spaziergang endet mit einem kleinen Imbiss.
Bitte festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung mitbringen.

Weitere Informationen >>>

Nach oben

Ü 60 - Versicherung, Verrentung, Vermögen

4.6.2018, 1 Termin

 

Kurz vor der Rente oder schon im Ruhestand? Diese Lebenssituation erfordert altersbedingte Weichenstellungen. Nicht mehr alle Versicherungen sind nötig, manche sollten angepasst werden, andere als eventueller Bedarf geprüft werden. Und wie steht es um das Ruhestandseinkommen? Wie sollten Gelder u.a. sicher, verfügbar und steuerbegünstigt angelegt werden? Wie behält man den Überblick bzw. nutzt Angebote mit möglichst geringem Eigenaufwand, die aber sowohl sicher als auch lukrativ sind? Diese Fragen und viele weitere Aspekte werden im Kurs besprochen, der sich hauptsächlich an die Altersgruppe 60 Jahre und älter wendet.

Weitere Informationen und Anmeldung >>>

Nach oben

Das iPhone und iPad umfassend nutzen

ab 7.6.2018, 5 Termine

fotolia © Brian Jackson
 

Der Kurs richtet sich an Personen, die erst seit kurzer Zeit ein iPhone oder iPad verwenden und mehr über dessen vielfältige Nutzungsmöglichkeiten erfahren möchten. Es wird aufgezeigt, wie man die Geräte richtig handhabt, damit es die jeweils gewünschte Leistung erbringt. Hierzu gehören Details, wie z.B. iTunes, WiFi, Safari und AppStore.  Selbstverständlich wird das Erläuterte auch praktisch erprobt.

Weitere Informationen und Anmeldung >>>

Nach oben

Investmentfonds - Basiskenntnisse. Sicherheit, Transparenz, Renditestärke

14.6.2018, 1 Termin


 

Lukrative Ertragschancen, hohe Flexibilität und weitreichender Anlegerschutz sind einige Aspekte, die Investmentfonds erfüllen. Wie kann der Privatanleger so investieren, dass ihn auch fallende Kurse freuen? Welche Investments bieten Kapitalsicherungen und sind eine Alternative zu Niedrigzinsen? Wie kann man auch schon mit 50 Euro Sparbetrag im Monat weltweit investiert sein oder an der Börsenentwicklung partizipieren ohne Verlustrisiko? U.a. die Antworten darauf werden im Kurs besprochen. Darüber hinaus erhalten die Kursteilnehmer/innen insbesondere Informationen wie Geldanlage mit Investmentfonds funktioniert, welche umfassenden Sicherheiten existieren und einen Überblick über die aktuellen Neuheiten bei Fonds und Investments.

Weitere Informationen und Anmeldung >>>

Nach oben