Ampel - Symbole

gruen Der Kurs ist frei

gelb Der Kurs füllt sich

orange Der Kurs ist fast ausgebucht

rot Der Kurs ist ausgebucht

abgelaufen Der Kurs ist abgelaufen

keine Anmeldung Keine Buchung möglich

Kursdetails Kurs abgeschlossen
Kursnummer 1105.1
Titel Wanderung auf dem Balkenweg von Brechten nach Cappenberg
Info Geführte Wanderung mit Diethelm Textoris
Auf einem alten Wanderweg, der bereits vor dem Zweiten Weltkrieg existierte, und die Bewohner der Dortmunder Nordstadt ins grüne Münsterland führte, wandern wir vom Dortmunder Grävingholz bis in die Cappenberger Wälder. Nachdem wir Brechten verlassen haben, kommen wir schon bald zum Mühlbachtal, passieren danach das Lün-Tec Technologiezentrum und überqueren den Datteln-Hamm-Kanal auf der Fußgängerbrücke Lippholthausen. Nach Überquerung der Bahnanlagen trifft man dann auf ein idyllisch gelegenes Kleinod: die Schlossmühle. Über die Schlossallee erreichen wir die Lippe. Wir lassen die Ligusterhecken, die den Verlauf der Grundmauern der ehemaligen Buddenburg markieren, links liegen und gehen nach Alstedde. Die später folgende Überquerung des Fuchsbaches kann sich an Regentagen rustikal gestalten. Nach einer abschließenden "Genussstrecke" durch den Wald bzw. am Waldrand entlang, erreichen wir das Schloss Cappenberg.
Treffpunkt: 9.00 Uhr Lünen Hauptbahnhof, Ausgang ZOB, Streckenlänge etwa 18 km. Veranstaltungsdauer etwa 7 Std. einschließlich Pausen. Teilnehmergebühr 5 € zuzüglich etwa 6 € Fahrtkosten.
Zur besseren Planung benötigen wir Ihre Anmeldung unter 02306-104 2700.
Veranstaltungsort Treffpunkt: 9.00 Uhr Lünen Hauptbahnhof, Ausgang ZOB
Termin Sa. 28.10.2017
Veranstaltungstage Sa
Dauer 1 Tag
Uhrzeit 9:00 - 17:00
Unterrichtsstunden (45 Min.) 8
Kosten 5,00 € zuzüglich etwa 8,00 € Fahrtkosten
Maximale Teilnehmerzahl 25
Kursleiter
Kursort(e)Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Termine
Datum Uhrzeit Ort
Sa. 28.10.2017 09:00 - 17:00 Uhr Treffpunkt: 9.00 Uhr Lünen Hauptbahnhof, Ausgang ZOB

 

Kontaktaufnahme Weiterempfehlen Das Kursende ist bereits erreicht