Kursdetails Kurs füllt sich
Kursnummer 1105.4
Titel Wanderung auf dem Ruhrhöhenweg von Ergste nach Wetter
Info Geführte Wanderung mit Diethelm Textoris
Einer der schönsten Wanderwege in Nordrhein-Westfalen ist der 240 Kilometer lange Ruhrhöhenweg von der Ruhrquelle bei Winterberg bis zur Mündung in Duisburg. Der Weg ist mit einem weißen "XR" auf schwarzem Spiegel markiert. Wir wollen diesmal den Streckenabschnitt von Ergste nach Wetter in einer Tageswanderung bewältigen. Wanderstart ist der Bahnhof Ergste. Von dort führt der Weg zunächst parallel zu den Bahngleisen, später überquert er auf dem Fußgängerweg an der Eisenbahnbrücke die Ruhr. Oberhalb der Ruhraue wandern wir zur Hohensyburg. Auf dem Gelände gibt es einiges zu sehen: das 1930 errichtete Kriegerdenkmal, das 1893-1902 erbaute Kaiser-Wilhelm-Denkmal, die Kirche St. Peter aus dem 12. Jahrhundert als älteste Kirche Dortmunds. Auf dem Hangweg am Klusenberg (mit Ausblicken auf den Hengsteysee), später direkt über den Kamm des Ardeygebirges geht es an den Rand von Herdecke. Oberhalb des Harkortsees führt uns der Weg vorbei am Harkortberg zu unserem Ziel nach Wetter. Streckenlänge etwa 18 km. Veranstaltungsdauer etwa 8 Std. einschließlich Pausen. Teilnehmergebühr 5 € zuzüglich etwa 10 € Fahrtkosten. Zur besseren Planung benötigen wir Ihre Anmeldung unter 02306-104 2700.
Veranstaltungsort Treffpunkt: 8.30 Uhr Lüner Hbf., Haupteingang
Termin Sa. 21.07.2018
Veranstaltungstage Sa
Dauer 1 Tag
Uhrzeit 08:30 - 17:00
Unterrichtsstunden (45 Min.) 8
Kosten 5,00 € zuzüglich etwa 8,00 € Fahrtkosten
Maximale Teilnehmerzahl 25
Kursleiter
Kursort(e)Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Termine
Datum Uhrzeit Ort
Sa. 21.07.2018 09:00 - 17:00 Uhr Treffpunkt: 8.30 Uhr Lüner Hbf., Haupteingang