Kursdetails Kurs abgeschlossen
Kursnummer 1105.3
Titel Winterliche Wanderung auf dem Ruhrhöhenweg von Essen-Steele nach Hattingen
Info Mit dieser Veranstaltung wollen wir die Tradition fortsetzen, verbunden mit einer Wanderung einen der Weihnachtsmärkte der Region zu besuchen. Ziel ist diesmal der nostalgische Weihnachtsmarkt in der Altstadt von Hattingen. Wir starten in am Bahnhof Essen-Steele-Ost und wandern an der Ruhr entlang, teilweise über den uralten Leinpfad, durch das dortige großflächige Wassergewinnungsgebiet. Danach geht es aufwärts zum Hattinger Stadtteil Niederwenigern, bald darauf kommen wir zur Ruine Isenburg, Sie war eine der großen und mächtigen Burgen, als sie im 12. Jahrhundert 120 m über dem Ruhrtal erbaut wurde. Burgherr Friedrich von Isenberg jedoch nahm kein gutes Ende. Nachdem er den Kölner Erzbischof Engelbert überfallen und getötet hatte, fiel er unter die Reichsacht. Man schnappte ihn, und er wurde nach allen Regeln der mittelalterlichen Kunst hingerichtet. Ähnlich wie die Ruhr mäandert auch der Wanderweg, bis wir schließlich am Nachmittag die Altstadt von Hattingen erreichen.
Veranstaltungsdauer etwa 11 Std. Nutzen Sie die kostenlosen Parkplätze vor dem Lüner Hauptbahnhof. Zur besseren Planung benötigen wir Ihre Anmeldung unter 02306-104 2700.
Veranstaltungsort Treffpunkt: 8.00 Uhr Lüner Hbf, Hauptausgang
Termin Sa. 08.12.2018
Veranstaltungstage Sa
Dauer
Uhrzeit 09:00 - 17:00
Unterrichtsstunden (45 Min.) 8
Kosten 5,00 € zuzüglich etwa 10,00 € Fahrtkosten
Maximale Teilnehmerzahl 30
Kursleiter
Kursort(e)Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Termine
Datum Uhrzeit Ort
Sa. 08.12.2018 09:00 - 17:00 Uhr Treffpunkt: 8.00 Uhr Lüner Hbf, Hauptausgang

 

Kontaktaufnahme Weiterempfehlen Das Kursende ist bereits erreicht

Was sollten Sie tun, wenn der gewünschte Kurs ausgebucht ist oder abgesagt wurde und Sie keine Alternative gefunden haben? 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWenn der gewünschte Kurs ausgebucht ist/abgesagt wurde…