So können Sie sich anmelden

Eine Sofortzahlung der Kursgebühr ist nur in Verbindung mit der persönlichen Anmeldung mit einer EC-Karte in der Geschäftsstelle möglich!

 

Anmeldung zu Sprachkursen

  • Für Teilnehmer:innen (Anfänger:innen oder Einsteiger:innen mit Vorkenntnissen) empfehlen wir die persönliche Anmeldung.
  • Für Beratung, Einstufung und ausführliche Information über die Sprachkurse nutzen Sie bitte die zusätzlichen eingerichteten Anmeldezeiten

 

Anmeldung durch Weitermeldeliste

Fortsetzer:innen aus Kursen des vorangegangenen Semesters haben zudem die Möglichkeit, sich noch vor Kursende in eine Weitermeldeliste einzutragen, die durch die Kursleitung ausgehändigt wird. Mit Ihrer Unterschrift nehmen Sie eine verbindliche Anmeldung vor.

 

Grundsätzlich gilt ...

  • Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs registriert.
  • Sie erhalten nur bei der Online-Anmeldung und einer Anmeldung per E-Mail eine gesonderte Bestätigung.
  • Ihr Kurs beginnt wie im Programmheft angegeben. Eine Benachrichtigung erhalten Sie nur, wenn der von Ihnen gewünschte Kurs bereits ausgebucht ist, abgesagt werden muss oder sich eine Änderung ergeben hat.
  • Eine Abbuchung des Kursentgeltes erfolgt in den ersten Wochen nach Kursbeginn, also nur wenn Ihr Kurs stattfindet. 

 

Wenn der gewünschte Kurs ausgebucht ist/abgesagt wurde...

verfahren Sie bitte so:

  • Der Kurs ist ausgebucht
    • Melden Sie sich bitte trotzdem an. Sie werden dann auf einer Warteliste registriert. Wenn sich jemand vor Kursbeginn vom Kurs abmeldet, können Sie eventuell nachrücken. Sie würden in dem Fall kurzfristig von uns informiert. Sollten auf der Warteliste ausreichend Interessent:innen vermerkt sein, werden wir versuchen, einen zusätzlichen Kurs einzurichten
  • Der Kurs wurde abgesagt
    • Teilen Sie uns bitte mit dem Kontaktformular Ihr Interesse mit. Sollten sich genügend Personen für das gewünschte  Angebot interessieren, würden wir versuchen, den Kurs doch noch zum geplanten oder einen späteren Termin stattfinden zu lassen
  • Sie suchen ein alternatives Angebot?
    • Um Ihnen hierbei behilflich zu sein, rufen Sie uns bitte an unter Tel.: 02306 104-2700

 

Hinweise zum Unterrichtsausfall

Müssen einzelne Unterrichtstermine ausfallen, erhalten Sie eine schriftliche oder telefonische Benachrichtigung. Die ausgefallenen Unterrichtsstunden werden nachgeholt. 

 

Abmeldung/Rücktritt

Bei fortlaufenden Kursen muss eine Abmeldung zwei Tage nach dem ersten Kurstermin der VHS gegenüber schriftlich erklärt werden.

Telefonische Stornierungen müssen somit durch den Teilnehmer/die Teilnehmerin zusätzlich schriftlich bestätigt werden. Von Wochenendkursen und Kursen unter fünf Unterrichtstagen kann nur bis zu einer Woche vor Beginn der Veranstaltung zurückgetreten werden.

Ihre schriftliche Abmeldung senden Sie bitte an die VHS-Geschäftsstelle, Franz-Goormann-Str. 2, 44532 Lünen oder an vhs(at)luenen.de.

Erhalten wir Ihre Abmeldung nicht rechtzeitig, sind Sie zur Zahlung des Kursentgeltes verpflichtet, auch wenn Sie nicht am Kurs teilnehmen. 

 

Sie möchten eine Teilnahmebescheinigung

Nach regelmäßigem Kursbesuch können Sie in der Geschäftsstelle auf Wunsch eine Teilnahmebescheinigung erhalten (es müssen mindestens 80 % der Kursstunden besucht werden). Leistungen werden grundsätzlich nicht bescheinigt.

 

Wer haftet?

Die Teilnahme an Kursen der VHS erfolgt auf eigene Gefahr. Die VHS übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere auch nicht bei Diebstählen, Verlust, Beschädigungen u. a. von Kleidungsstücken.

 

Die Hausordnung beachten

In allen Schul- und Veranstaltungsräumen muss im Interesse aller die jeweilige Hausordnung eingehalten werden. In allen Räumen darf nicht geraucht werden.