Nachweise für die Einbürgerung: Ausreichende deutsche Sprachkenntnisse und Einbürgerungstest

Für die Einbürgerung müssen Deutschkenntnisse (Zertifikat Deutsch B 1 / Deutschtest für Zuwanderer B1) und „Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland“ (Einbürgerungstest) nachgewiesen werden. Bei dem Einbürgerungstest handelt es sich um einen Fragebogen mit 33 Fragen, von denen 17 richtig beantwortet werden müssen, um den Test zu bestehen.

Den Fragenkatalog und weitere Informationen finden Sie im Internet:

www.bmi.bund.de

www.bamf.de


Die VHS Lünen ist Prüfungszentrum für das Zertifikat /den Deutschtest und den Einbürgerungstest. Interessenten, die die Prüfung zum Zertifikat Deutsch bzw. den Deutschtest für Zuwanderer B1 machen wollen, können sich nach Absprache im Rahmen unserer Integrationskurse auf die Prüfung vorbereiten.

Ansprechpartnerin: Mine Besik, Tel.: 02306 104 2724

E-Mail: mine.besik.33(at)luenen.de

Ansprechpartnerin: Dagmar Harris-Boag, Tel.: 02306 104-2722

E-Mail: dagmar.harris-boag.33(at)luenen.de

Weitere Informationen: