Jungen Leuten eine Chance geben: vhs Lünen sucht Lehrerinnen und Lehrer


Nicht immer schaffen es Schülerinnen und Schüler auf dem ersten Bildungsweg einen Schulabschluss zu erreichen, der ihnen die gewünschten Zukunftsperspektiven öffnet. Die Volkshochschule Lünen hilft, den Abschluss im zweiten Anlauf nachzuholen - dafür wird allerdings tatkräftige Unterstützung gesucht.

Für die Schulabschlusskurse - also für Hauptschulabschlüsse nach Klasse 9 oder für die Fachoberschulreife - werden Lehrerinnen und Lehrer gesucht, die vier bis zwölf Unterrichtsstunden wöchentlich (montags bis freitags zwischen 17:15 und 20:45 Uhr) unterrichten wollen. Gesucht sind vor allem die Fächer Deutsch, Mathe, Englisch, Biologie, Physik und Gesellschaftslehre. Voraussetzung ist ein Erstes und/oder ein Zweites Staatsexamen oder ein anderer wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Diplom, Magister, Master). Neben der honorarbasierten Bezahlung bietet die VHS Fortbildungen zu Didaktik und Pädagogik an.

Weitere Informationen gibt es bei der Programmbereichsleiterin für Schulabschlusskurse bei der VHS, Marina Michels, unter der Telefonnummer 02306 104-2721 oder per Mail an marina.michels.33@luenen.de oder hier.


Zurück