/ Kursdetails

AU1502 Das optische Fenster - Welt der Sterne und Galaxien

Beginn Di., 05.11.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer
Kursleitung Prof. Dr. Wolfram Winnenburg

Im Jahre 1609 kam es durch Galileo Galilei erstmalig zum Einsatz eines Fernrohres in der astronomischen Erkundung. Mit dieser teleskopischen "Sehhilfe" beobachtete Galilei im Einzelnen große und viele kleine Flecken auf dem Mond, dunkle Flecken im Bild der Sonne, die Milchstraße als Erscheinungsbild vieler kleiner flimmernder Punkte sowie ferner vier um Jupiter laufende Pünktchen sowie die Phasen der Venus.

Um die in der optischen Strahlung vorhandenen Informationen möglichst vollständig auszuwerten, wurden in der Folgezeit ergänzend zur Richtungsbestimmung auch deren Stärke sowie deren spektrale Zusammensetzung untersucht. Mit jeder Verbesserung der Messtechnik eröffneten sich neue Forschungsfelder für die beobachtende und theoretische Optische Astronomie.




Kursort

KKG, Raum F.02.05.0 - Physikraum

Dammwiese 8, Neubau
44532 Lünen

Termine

Datum
05.11.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Dammwiese 8, Neubau, Käthe-Kollwitz-Gesamtschule, Raum F.02.05.0