/ Kursdetails

AU1506 Der Stern von Bethlehem - Vision oder Realität?

Diese Veranstaltung hat bereits begonnen. Über Einstiegsmöglichkeiten und Alternativen informiert Sie Rafael Schönhold unter 02306 104 - 2723 oder rafael.schoenhold.33@luenen.de.

Beginn Di., 03.12.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer
Kursleitung Prof. Dr. Wolfram Winnenburg

In wenigen Tagen feiern wir wieder das Weihnachtsfest, die Geburt Christi. Aus dem Matthäus-Evangelium entnehmen wir die Überlieferung von einem geheimnisvollen Stern, der den Weisen aus dem Morgenland den Weg nach Bethlehem zur Geburtsstätte Jesu gewiesen haben soll. Sterne sind für Astronomen Gegenstand ihrer Forschung. Es ist daher naheliegend, neben der religiösen Bedeutung des geheimnisvollen Sterns - heute bekannt als Stern von Bethlehem, Stern der Weisen oder einfach Weihnachtsstern - auch astronomische Zusammenhänge zu bedenken.

Evangelium und Astronomie in Übereinstimmung bringen zu wollen, ist für viele Theologen eher eine intellektuelle Spielerei als ein Forschungsvorhaben, insbesondere deshalb, weil die Erscheinung am Himmel von ihnen nicht als physischer, sondern als geistiger Leitstern verstanden wird.

Spricht man dem Stern von Bethlehem nicht von vornherein jeglichen historischen Kontext ab, so seien folgende Fragen erlaubt: Gab es diesen Stern von Bethlehem wirklich, welche astronomische Erscheinung verbirgt sich dahinter und erfüllte er tatsächlich seine Funktion als Wegweiser? Oder ist das Ganze doch nur eine fromme Legende bzw. eine Erfindung orientalischer Sterndeuter?




Kursort

KKG, Raum F.02.05.0 - Physikraum

Dammwiese 8, Neubau
44532 Lünen

Termine

Datum
03.12.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Dammwiese 8, Neubau, Käthe-Kollwitz-Gesamtschule, Raum F.02.05.0