/ Kursdetails

BA1204 Die Stoa - eine Philosophie der Lebenspraxis und Lebenskunst

Diese Veranstaltung hat bereits begonnen. Über Einstiegsmöglichkeiten und Alternativen informiert Sie Marina Michels unter 02306 104-2721 oder marina.michels.33@luenen.de.

Beginn Do., 22.09.2022, 15:45 - 17:15 Uhr
Kursgebühr 38,50 €
Dauer 7 Wochen
Kursleitung Klaus Weeber

Die stoische Philosophie ist aktuell in aller Munde. In Zeiten tiefer Verunsicherung bieten die großen Themen der Stoa - Resilienz, Gelassenheit oder Gefühlskontrolle - Hilfen an, eine angemessene Haltung gegenüber den Unbilden der Zeit zu entwickeln.
Die stoische Philosophie stellt den Versuch dar, Lebenspraxis und Lebenskunst erfolgreich miteinander zu verbinden.
Der Philosophiekurs wird sich mit den zentralen Personen der stoischen Philosophie (Seneca, Marc Aurel, Epiktet) und deren Werken befassen und in kritischer Auseinandersetzung damit den Versuch unternehmen, die jeweiligen Positionen auf ihre Gegenwartstauglichkeit zu überprüfen.
Das in der Sonderausgaben-Reihe des Philosophie-Magazins 2021 erschienene Leseheft "Die Stoa - Wege zur Gelassenheit" wird als Lektüre den Kurs begleiten.




Kursort

VHS-Zentrum, Raum 1

Stadttorstr. 5
44532 Lünen

Termine

Datum
22.09.2022
Uhrzeit
15:45 - 17:15 Uhr
Ort
Stadttorstr. 5, VHS-Zentrum, Raum 1
Datum
27.10.2022
Uhrzeit
15:45 - 17:15 Uhr
Ort
Stadttorstr. 5, VHS-Zentrum, Raum 1
Datum
03.11.2022
Uhrzeit
15:45 - 17:15 Uhr
Ort
Stadttorstr. 5, VHS-Zentrum, Raum 1
Datum
10.11.2022
Uhrzeit
15:45 - 17:15 Uhr
Ort
Stadttorstr. 5, VHS-Zentrum, Raum 1
Datum
17.11.2022
Uhrzeit
15:45 - 17:15 Uhr
Ort
Stadttorstr. 5, VHS-Zentrum, Raum 1
Datum
24.11.2022
Uhrzeit
15:45 - 17:15 Uhr
Ort
Stadttorstr. 5, VHS-Zentrum, Raum 1
Datum
01.12.2022
Uhrzeit
15:45 - 17:15 Uhr
Ort
Stadttorstr. 5, VHS-Zentrum, Raum 1